top of page
Wappen_Libingen.png

MUSIKGESELLSCHAFT

LIBINGEN

Förderverein Fortissimo

Musik verbindet - ob jung oder alt – Blasmusik ist für alle!

Um die Zukunft der Blasmusik in unseren Dörfern zu sichern, möchten wir den Nachwuchs noch stärker fördern und die Musikvereine damit unterstützen. Der
Förderverein Fortissimo, bestehend aus den Musikgesellschaften Mosnang, Libingen und Mühlrüti, hat sich genau dies zum Ziel gesetzt und ein entsprechendes Förderangebot für Jugendliche ausgearbeitet. Das Angebot unterstützt Familien finanziell während der instrumentalen Ausbildung und bietet Instrumente vergünstigt zur Miete an. Für die optimale und professionelle Ausbildung arbeiten wir mit der Musikschule Toggenburg zusammen.

Unser Förderangebot

  • CHF 365.– Ausbildungsbeitrag pro Jahr während den ersten drei Ausbildungsjahren

  • vergünstigte Instrumente zur Miete

  • nach zwei Jahren Instrumentalunterricht kann in unserem Jugendensemble „JungMosligkanten mitgespielt werden

 
Für weitere Informationen steht unsere Vorstandspräsidentin
Nadja Spescha gerne zu Verfügung.
 

Kontakt:
Nadja Spescha

Folge unserem Förderverein Fortissimo auf Instagram!

 



JungMosligkanten – Zukunftsmusig

Das Projekt
JungMosligkanten wurde 2019 ins Leben gerufen. Unter der Leitung von Christian Fust sammeln Jugendliche von 10 bis 15 Jahren erste Erfahrungen im Ensemblespiel. Aktuell hat die Formation 11 Teilnehmer/innen. Wöchentlich findet eine stündige Probe statt, in der sie mit ihren Blas- oder Schlaginstrumenten die vielen Facetten der Blasmusik kennenlernen. Am Ende der obligatorischen Schulzeit soll der Übertritt in einen der drei Musikvereine der Gemeinde Mosnang erfolgen. Bei den JungMosligkanten werden ihnen die Freude an der Musik sowie die Grundlagen für das Zusammenspiel mit verschiedenen Instrumenten unter der Leitung eines Dirigenten/einer Dirigentin vermittelt. Die JungMosligkanten treten an den Unterhaltungsabenden der Trägervereine und an verschiedenen Anlässen in der Gemeinde auf und nehmen an Jugendmusikwettbewerben teil.

Um bei den JungMosligkanten mitmachen zu können, müssen die Jugendlichen bereits das Spielen ihres bevorzugten Instruments erlernt haben.

 

Kontakt:
Christian Fust
 

  • Instagram
bottom of page